front-1200-300-257.jpg

Title U10
 

 E-6 Jugend - Jahrgang 2011

 

"Unser Motto: "Spaß am Spiel"


Unsere Mannschaft wurde im Mai 2016 gegründet.
Bei uns steht der Spaß und das Ausprobieren im Vordergrund! 

 Trainer:  Christian Scholz
 Moritz Harteneck
 Trainingszeiten:  Sommer: 

Dienstag 17:30 - 19:00 Uhr, Platz 1, SVW

Donnerstag 17:30 - 19:00 Uhr, Platz 1, SVW

Winter:

Dienstag 19:00 - 20:00 Uhr
in der Gänselieselschule München

 

Saison 2021/2022

 

Turnier Poing

 


Saison 2021/2022:

In der Saison 2021/2022 spielen wir in der Liga U11 (E-Jun.) Ost Dachs. 

Hier sind wir unterwegs:

19.9.2021 Auswärts gegen Unterhaching U10  
25.9.2021 Zuhause gegen TSV Haar U11-1  
2.10.2021 Auswärts gegen Zorneding U11  
9.10.2021 Zuhause gegen TSV Poing U11  
17.10.2021 Auswärts gegen TSV Trudering U11  
24.10.2021 Auswärts gegen SV Heimstetten U11  
30.10.2021 Zuhause gegen TSV 1877 Ebersberg U11  
6.11.2021 Auswärts gegen FC Aschheim U11  
13.11.2021 Zuhause gegen FC Ottobrunn U11-2  

Saison 2020/2021:

In der Saison 2020/2021 sind wir als stark für den Ligabetrieb gemeldet und spielen in der Gruppe Ost Panda.

Da uns drei Spieler im Sommer verlassen haben suchen wir aktuell noch Verstärkung. 

Und hier sind wir aktuell unterwegs:

 11.9.2020 Freundschaftsspiel FC Biberg 2011er (auswärts) 5:2 gewonnen! Sehr schönes Spiel.
 13.9.2020 Freundschaftsspiel FC Biberg 2010er (auswärts) 3:4 verloren. Aber super gekämpft gegen 2010er
20.9.2020 Zu Hause gegen FC Stern Nach 3:1 Führung zur Halbzeit leider 3:6 verloren
27.9.2020 Auswärts gegen Oberföhring Nach 3:3 zu Halbzet leider wieder 3:6 verloren
4.10.2020 Auswärts gegen Trudering 8:1 gewonnen!
10.10.2020 Auswärts gegen Höhenkirchen 2:1 gewonnen nach 0:1 zur Halbzeit
17.10.2020 Zu Hause gegen Unterhaching Leider verschoben wegen Platzsperre auf den 19.11.2020
24.10.2020 Zu Hause gegen Heimstetten 1:1 gegen den Tabellenführer
12.6.2021 SV Riedmoos  abgesagt findet evtl. zu einem anderen Zeitpunkt statt
12.6.2021 Freundschaftsspiel TSV Grünwald  Leider 5:2 verloren
18.6.2021 Freundschaftsspiel beim SC Baldham-Vaterstetten  Bei heißen 32 Grad überzeugend mit 3:7 gewonnen
19.6.2021 Freundschaftsspiel Kirchheimer SC  Nach einer 3:0 Führung leider 5:4 verloren.
25.6.2021 Freundschaftsspiel FC Biberg 2010er Gegen einen ein Jahr älteren und körperlich überlegenen Gegner gab es ein 8:5 Niederlage.
27.6.2021 Freundschaftsspiel Heimstetten Nach einem deutlichen Rückstand fand unser Team ins Spiel zurück, musste sich aber dann leider am Ende doch mit 5:4 geschlagen geben!
4.7.2021 Turnier in Poing  Turniersieger! Kein Gegentor außer beim Elfmeterschiessen!
10.7.2021 Blitzturnier SVW  Dritter Platz zu Hause!
17.7.2021 Rabauken Cup, Riedmoos  Ausgeschieden in der Vorrunde wegen einem Tor!
23.7.2021 Freundschaftsspiel gegen die U11  Gewonnen!
 
Laden...

 

 Team U10

TEAM gegen Kirchheim

U10

Saison 2019/2020:

Die F1 spielte - trotz Abgang zweier Spieler zur BFA - eine sehr ordentliche Hinrunde sowie eine fantastische Hallensaison. Kompensiert wurden die Abgänge durch einen Spieler aus der F2 sowie einen sehr jungen und motivierten Spieler von Wacker München. Insgesamt wurden 8 Spiele in der Hinrunde absolviert, davon 5 gewonnen, eins wurde unentschieden und zwei Spiele gingen trotz sehr kämpferischer Leistung leider verloren. In der Hallensaison wurden eine Vielzahl von Turnieren gespielt, wo wir fast immer unter den Top 4 Teams landen konnten.
  
Höhepunkt der Hallensaison war natürlich der Cramo-Cup in Unterschleißheim. Es handelt sich hierbei um eines der größten Jugendturniere in Bayern mit ca. 70 Mannschaften. Die Waldperlacher qualifizierten sich schlussendlich durch hervorragende Leistungen in den beiden Vorrundenturnieren sogar für die Finalrunde und belegten am Ende einen sehr guten 9. Platz. Gegner unserer Jungs waren in der Finalrunde bzw. in den Vorrundenturnieren unter anderem der FC Bayern München, FC St. Pauli, SSV Reutlingen, SV Böblingen, FSV Zwickau sowie einige Mannschaften aus dem Landkreis und aus Tirol.

In der Rückrunde gehen wir motiviert auf den Platz und versuchen einenoch bessere Rückrunde zu spielen. Im Juni und Juli bestreitet die F1 wieder diverse Sommerturniere wobei 4 schon fix sind! Den Abschluss der bislang aufregenden Saison 2019/2020 bildet das gemeinsame Sommerfest mit der F2 und F3.

 Hier waren wir in der Saison 2019/2020 unterwegs!

8.9.2019 Rabaukencup Vorrunde alle Spiele gewonnen, weitere Spiele wegen Regen abgebrochen.
14.9.2019 Heimspiel gegen Baldham Vaterstetten In einem gutem Spiel 2:4 verloren.
21.9.2019 Auswärtsspiel gegen Höhenkirchen Mit den Ersatzcoaches zum 3:0 Sieg
28.9.2019 Heimspiel gegen Sportbund Ost Mit super Kombinationen zum 8:1 (2:1) Sieg
4.10.2019 Freundschaftsspiel gegen die E5 14:3 gewonnen
6.10.2019 Auswärtsspiel gegen Dreistern Neutrudering 4:4 unentschieden
12.10.2019 Heimspiel gegen TSV Ottobrunn 7:2 gewonnen
20.10.2019 Auswärtsspiel gegen FC Ottobrunn Erst mit dem 3:1 ist der Sieg perfekt!
25.10.2019 Heimspiel gegen FC Biberg Leider 0:1 verloren. Gut gekämpft, den Gegner dominiert aber zu viele Chance liegen gelassen.
5.11.2019 Freundschaftsspiel gegen SC Baldham Vaterstetten 3:3 unentschieden
10.11.2019 Heimspiel gegen FC Stern 5:3 gewonnen
17.11.2019 Auswärtsspiel gegen Haidhausen 2:4 verloren. Aber gut defensiv gespielt.
23.11.2019 Funino Turnier in Ismaning 2 Teams gestellt, viel gewonnen und noch mehr Spaß gehabt!
24.11.2019 Hallenturnier FC Deisenhofen Dritter Platz, es wurde von Spiel zu Spiel besser!
30.11.2019 Alpen Cup SV Wörgl Ungeschlagen in das Endspiel eingezogen, dieses dann aber leider knapp nach Siebenmeterschießen mit 2:3 verloren!
14.12.2019 Cramo Cup SV Riedmoss Platz 3 und somit qualifizert für das Finale!
21.12.2019 Finale Cramo Cup Platz 4 und somit qualifiziert für das Grande Finale!
22.12.2019 Grande Finale Cramo Cup Am Ende Platz 9 von 70 Mannschaften!
1.1.2020 Freundschaftsturnier ESV München Schöne Übungsspiele gegen 2 Mannschaften vom ESV
5.1.2020 Hallenturnier Fasanerie Nord Erster Platz mit 7 von 8 Spielen gewonnen.
12.1.2020 Hallenturnier Düming Cup Haar Zweiter Platz -- Elfmeterschiessen im Finale verloren.
18.1.2020 Hallenturnier TSV Poing Erster Platz! Kein Spiel verloren!
26.1.2020 E2b 2010er Hallenturnier Höhenkirchen-Siegertsbrunn Leider nur Platz 8, aber gegen 2010er!
1.2.2020 Hallenturnier Pfaffenhofen Zweiter Platz. Gut gespielt! 
8.2.2020 Boys & Girls in Green Hallenturnier Leider nur Platz 5 von 8 Mannschaften.
23.2.2020 Hallenturnier SV Heimstetten Dritter Platz, gut gekämpft!
8.3.2020 Haching & Friends Freundschaftsturnier Platz 1! Alle Spiele gewonnen! Super!
11.3.2020 Freundschaftsspiel Grünwald Erstes Spiel draußen! Leider 4:1 verloren aber gut gekämpft.
14.3.2020 Freundschaftsspiel ESV München abgesagt wegen Corona
17.3.2020 Freundschaftsspiel Baldham-Vaterstetten abgesagt wegen Corona
21.3.2020 Heimspiel TSV Zorneding abgesagt wegen Corona
19.4.2020 Blitzturnier Baldham-Vaterstetten abgesagt wegen Corona
26.4.2020 Auswärtsspiel TSV Haar abgesagt wegen Corona
2.5.2020 Auswärtsspiel SpVgg Höhenkirchen abgesagt wegen Corona
9.5.2020 Heimspiel FC Ottobrunn abgesagt wegen Corona
15.5.2020 Auswärtsspiel ESV München Ost abgesagt wegen Corona
23.5.2020 Heimspiel FC Dreistren Trudering abgesagt wegen Corona
20.6.2020 Auswärtsspiel FC Aschheim abgesagt wegen Corona
21.6.2020 Sommerturnier Schleissheim abgesagt wegen Corona
27.6.2020 Heimspiel FC Stern abgesagt wegen Corona
5.7.2020 Sommerturnier TSV Poing abgesagt wegen Corona
11.7.2020 Kugler Cup Haar abgesagt wegen Corona
19.7.2020 Turnier Djk Fasangarten abgesagt wegen Corona

F1 Baldham

Höhenkirchen SVW

SVW DJK

SVW TSV Ottobrunn F1

 

FCO SVW

  FC Biberg SVW

SVW FC Stern München

 Turnier in Oberhaching

 Wörgl

Super Jungs, wir sind stolz auf Euch!

 

SV Riedmoos

 

Cramo Cup Teil II

 ?Turniersieger am 05.01.2020?

HT Fasanerie 

 TSV Haar

 

HT Poing

Title U12

 

D3-Jugend  (U12)
D-Junioren / U 12 (JgL) Kreisklasse Ost 02

 

chapter Aktuelleschapter Mannschaftchapter Spiele

 

Laden...

chapter Trainer

 

 

chapter Training

ShculeJugendabteilung Saison 2008 - 2009

Dieses Jahr haben wir 19 Jugendmannschaften für den Spielbetrieb gemeldet. Daraus ergibt sich natürlich eine enorme Belastung unserer Resourcen: Sowohl die Auslastung unserer Anlage (Kabinen und Trainingsplätze) als auch die Notwendigkeit, mehr als 40 Trainer und Betreuer zu gewinnen, ist nur mit einer gemeinsamen Anstrengung aller Mitglieder zu schaffen.

 

 


 



News

 

Schiedsrichter-Neulingskurs 2009

Der nächste Neulingskurs findet im Januar / Februar 2009 statt. An sechs Abenden wird durch das Lehrteam von Gruppenlehrwart Peter Bayer das theoretische Fußballwissen vermittelt. Der Abschluss ist eine Leistungsprüfung (1000m-Lauf) und eine schriftliche Prüfung zur Regelfragen.

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 12 Jahre
  • Mitglied eines Vereines im Bayerischen Fußball-Verband e.V.
  • Interesse am Sport Fußball
  • Einsatzbereitschaft zu mindestens 15 Spiele pro Saison
  • Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen

Was wird Dir geboten?

  • zum Einstieg eine SR-Garnitur (Hemd, Hose, Stutzen) für eine Selbstbeteiligung von 20 €
  • ein kleines Taschengeld (zwischen 8 € bei Junioren-Spielen bis min. 18 € bei Herren-Spielen)
  • kostenloser Zutritt zu allen Fussballspielen im Bundesgebiet (auch Bundesliga)
  • bei entsprechender Eignung Aufstieg in höhere Leistungsklassen

Termine:

  • 30.01.2009 17:00 Uhr
  • 02.02.2009 17:00 Uhr
  • 06.02.2009 17:00 Uhr
  • 09.02.2008 17:00 Uhr
  • 13.02.2008 17:00 Uhr
  • 16.02.2008 17:00 Uhr
  • 20.02.2008 17:00 Uhr; Prüfung

Wenn Interesse besteht sollen sich die Interessenten mit Stefan Wagenhofer telephonisch oder per eMail in Verbindung setzen. (>>>>>>Kontakt Stefan Wagenhofer)


Neue Funktionen auf der BFV-Ergebnisseite:

Auf der Ergebnisseite des BFV (zu erreichen über hinterlegten Link in jedem den Gruppennamen  auf den Seiten der jeweiligen Mannschaften) sind neue Funktionen verfügbar:

Klickt man in der Tabelle auf einen Vereinsnamen, öffnet sich ein Fenster mit den jeweiligen Spielplänen für diese Mannschaft.
Neue Funktion auf der BFV-SeiteDiesen Spielplan kann man bequem ausdrucken. Zudem bietet ein Link unter der Tabelle eine "Erweiterte Ligastatistik" an. Aus diesem Grund ist das Mitschreiben einer eigenen Tabelle für die Mannschaften nicht mehr sinnvoll, nur Doppelarbeit.


WIFIWIFI im Vereinsheim

Die Meldung der Ergebnisse an den Fußballverband kann im Vereinsheim über das Laptop im der Wirtschaft durchgeführt werden. Alle wichtigen Adressen beim BFV sind hierzu als Link hinterlegt.

 

 

 

 


JoomlaSeiten selbst pflegen und bearbeiten!

Die Seiten der Jugendmannschaften können ab sofort von den Trainern oder Betreuern selbst bearbeitet werden, es ist hierzu keine Software nötig, die bearbeitung erfolgt direkt im Browser:

Ihr müsst nur eine Registrierung durchführen. Nach der Freischaltung durch den Webmaster seht ihr nach dem Einloggen auf der Webseite Icons zu jeder Seite, die beim Anklicken zu einem Editor führen. Es besteht hier auch die Möglichkeit, Bilder mit einzubringen! Für alle, die sich für diese Bearbeitung interessieren, werden wir vor Saisonbeginn eine Kurze Schulung im Vereinsheim durchführen.


 

BFV

Spielverlegungen nun auch online möglich:

Ab sofort ist in der Ligaverwaltung des BFV eine Erweiterung freigeschaltet, sodass die Vereine Spielverlegungen online beantragen können. Das genaue Vorgehen ist hier beschrieben: BFV-Informationen zur Spielverlegung

 

 

 


Hinweis Spielberichtsbogen:

Bitte den Spielberichtsbogen unbedingt richtig auszufüllen:

Spielgruppen-Nr.: 1 2 3 - Ost
Spielklasse: KK NG C2 - D2 D-Kleinfeld
Rechts außen ankreuzen: A - B - C - D

Die SMS-Liganummer oben rechts unbedingt eintragen:

 Title U9

F2-Jugend  (U9-2)
U 9 (F-Jun.) Ost Igel RR

chapter Aktuelleschapter Mannschaftchapter Spiele

Laden...

chapter Training

 Trainingszeiten:  Sommer: 

Montag 17:30 - 19:00 Uhr, Platz 1, SV Waldperlach

Freitag 17:30 - 19:00 Uhr, Platz 2, SV Waldperlach

Winter:

Montag 17:30 - 18:30, Wilhelm-Röntgen-Realschule

 

chapter Trainer

 Trainer:  Erich Kowalik 

Title U8

 

F4-Jugend  (U8)
U 8 (F-Jun.) Ost Nilpferd

 

chapter Aktuelleschapter Mannschaftchapter Spiele

Laden...

chapter Training

 

chapter Trainer

 

Title U9

F3-Jugend  (U9-3)
U 9 (F-Jun.) Ost Bär

 

chapter Mannschaft

202008 f3 ferientraining klein

20201001 f3 spiel01d klein

20201003 f3 spiel01a klein

20201010 f3 spiel01a klein

chapter Aktuelles

Unsere Mannschaft begann erst nach dem Corona-Shutdown mit dem Vereinsfußball. Alle sind mit Spaß und Engagement bei der Sache. Und mit inzwischen 27 Jungs haben wir definitiv nie einen Spieler-Engpass. Aber natürlich müssen wir noch viel lernen und vor allem Spielpraxis sammeln.

Nach zwei Spielabsagen kommt die Herbstsaison nur sehr zäh in Gang. Das positive daran: ab Donnerstag haben wir nun 4 Spiele in 10 Tagen. Die Chance, alle Spieler einzusetzen und richtig ins rollen zu kommen.

Auf geht's Jungs! Für unsere Farben

01.10.2020
Wir hatten unser erstes Punktspiel gegen den TSV Ottobrunn. Mit 2 komplletten Blöcken aus je 7 Spielern sind wir motiviert angetreten. Und tatsächlich konnten wir nicht nur mithalten, sondern waren insbesondere in der 1. Halbzeit sogar überlegen. Durch Tore von Ansgar und Martin gingen wir sogar mit 2:0 in Führung. Doch kurz vor der Halbzeit mussten wir nach einer Unachtsamkeit das 1:2 hinnehmen.

Irgendwie waren wir dann in der 2. Halbzeit überdreht, teils auch durch den Seitenwechsel etwas desorientiert - und so mussten wir noch 2 Gegentore hinnehmen und eine knappe 2:3 Niederlage hinnehmen. Dafür dass es aber für alle das erste richtige Spiel gegen eine andere Mannschaft war, war es richtig toll. Jeder hat für jeden gekämpft, alle haben alles gegeben. Und so steht am Ende zwar eine Niederlage, aber auch die große Erkenntnis, dass man mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung sogar gegen erfahrenere Mannschaft gut mithalten kann. Wir Trainer sind stolz auf das Team und den Zusammenhalt. Macht weiter so!

Aschi, Chris und Johannes

 

3.10.2020
Es gibt Spiele die verliert man und ihr werdet gelobt und es gibt Spiele die gewinnt man und ihr werdet geschimpft – so das Fazit von Trainer Aschi am heutigen Punkt Spieltag gegen TSV Hohenlinden. Leider haben wir das Spiel verloren aber das Team der F3 Jugend wurde gelobt und hat im Spiel Kampfgeist bewiesen.

Wie schon am 1. Spieltag traten wir mit 2 Blöcken aus je 7 Spielern motiviert an. Die ersten 10 Minuten waren total ausgeglichen und beide Mannschaften hatten den Drang nach vorne und standen in der Abwehr. Leider mussten wir dann nach dem Wechsel des 1. Block mit dem 2. Block das 0:1 hinnehmen. Doch das war kein Grund aufzugeben.

Mit noch mehr Kampfgeist und guten Spielzügen wurde der Druck nach vorne immer stärker und die ein oder andere Chance ergab sich scheiterte jedoch am Abschluss. Kurz vor Abpfiff hatten wir nach einer Ecke noch die große Chance und der Ball landete genau auf der Linie des Tores. Es wäre ein verdientes 1:1 gewesen , so blieb es beim Endstand von 0:1.

Schon am Mittwoch haben wir die nächste Chance die wir mit Sicherheit nutzen werden!

Super Jungs - immer weiter!

Angie H.

 

7.10.2020
Das Ergebnis spiegelt heute den Spielverlauf nicht wirklich wieder. Beim Auswärtsspiel beim SV Bruck steht ein 6:1 für Bruck zu Buche - doch das Spiel hätte gut und gerne auch 7:5 oder mit etwas Glück auch 7:9 für uns ausgehen können.

Tatsächlich fanden wir aber in der ersten Halbzeit überhaupt nicht ins Spiel, waren fahrig, oft zu langsam und Einige waren gefühlt auch mit dem Kopf nicht bei der Sache. Ganze zwei Schüsse gaben wir selbst aufs Tor ab, wovon ein Ball knapp daneben und der andere mit voller Wucht an den Kopf des gegnerischen Torwarts ging. Die Brucker schossen auch nur 5 Mal aufs Tor, 4 Schüsse landeten aber im Netz - und so lagen wir zur Halbzeit bereits mit 4:0 zurück.

In der zweiten Halbzeit, nach Tee, Zitronen, Orangen und Müsli-Riegeln, ging es dann deutlich besser. Einige Umstellungen zur Halbzeit führten zwar zum schnellen 5:0 - doch dann hatten wir plötzlich viel mehr vom Spiel. Jeder war jetzt wach und es war gut zu erkennen, dass die Jungs wollten. Doch den einzigen Titel den wir uns heute verdienten, war der des "Aluminium- und Chancen Königs", denn mindestens 6 unserer Toschüsse landeten an Pfosten oder Latte, 2 drüber, 7 daneben und 4 wurden nicht richtig getroffen. Erst 4 min. vor Schluss konnten wir den gefühlt 20. Torschuss in Halbzeit 2 auch im Netz versenken - Davud zum 1:5. Leider kassierten wir quasi im Gegenzug, noch am feiern, das 1:6. Aber der Einsatz aller in der 2. Halbzeit verdient Respekt und macht Hoffnung auf die kommenden Spiele. Weiter so!

Aufstellung: Elias (Tor), Francesco (Tor), Davud, Momo, Mika, Konstantin, Bene, Martin, Marino, Ansgar, Tom, Felix, Siavash

10.10.2020
Heute war es endlich so weit – wir konnten unseren ersten Sieg einfahren. Aber nicht nur, dass wir das Spiel klar mit 5:0 gewinnen konnten, wir haben es auch dominiert. Doch obwohl die Baldhalmer erst im September mit dem Fußball begonnen haben, haben sie es uns alles andere als Leicht gemacht. Zwar kamen sie nur zu 4 Toschüssen, aber sie haben uns lange sehr gut verteidigt.

In der ersten Halbzeit stand die gegnerische Abwehr wie ein Bollwerk. Wir rannten immer wieder an – doch alle Versuche von Momo, Mika, Bene, Marino, Martin und Felix scheiterten. Felix hatte viele gute Aktionen, doch auch er konnte keinen Treffer erzielen. So dauerte es bis zur 16. Minute, als sich Tom den Ball in der eigenen Abwehr schnappte und mit einer tollen Einzelaktion bis in den Baldhamer Strafraum dribbelte und das 1:0 erzielte. Trotz mehrerer weiterer Chancen wollte aber vor dem Halbzeitpfiff kein weiterer Treffer fallen.

In der Halbzeitpause gab es wieder Tee, Orangen und Müsli-Riegel – Danke Miri! So gestärkt drehten die Jungs in Halbzeit 2 voll auf, zeigten immer wieder tolle Kombinationen und gaben richtig Gas. Der Einzige, dem das vielleicht nicht gefallen hat, war unser Torwart Elias, der bei Regen frierend keinen einzigen Ball mehr bekam. Ferdi als Abwehrchef ließ nicht nur keine weiteren Torschüsse zu, nein, er dirigierte auch seine Mitspieler. Maxi war immer da, wenn er in der Abwehr gebraucht wurde und auch Justin entschärfte einige hohe Bälle, noch bevor diese überhaupt gefährlich werden konnten. Und Tom war einfach überall. Davor spielten im Wechsel Bene, Momo und Mika oder Martin, Felix und Marino. Und unser Express begann zu rollen – und alle waren daran beteiligt.

Tom erkämpft den Ball auf rechts und spielt schnell auf Martin; Felix geht steil, aber Martin sieht den besser postierten Marino und steckt schön durch. Marino vollstreckt zum 2:0. Dann Foul ca. 20 m vor Baldhams Tor: Ferdi und Maxi sichern hinten ab, Momo geht recht, Mika links und Bene zentral – Tom schießt aber direkt und trifft – 3:0. Dann Baldham mal an der Mittellinie – Momo läuft ab und sein Gegner schießt ins Seitenaus. Bene reagiert schnell, holt den Ball und wirft direkt auf den startenden Momo. Der lässt noch 2 Gegenspieler aussteigen und auch dem Torwart keine Chance – 4:0. Dann erkämpft Tom den Ball auf links und steckt direkt auf Momo durch. Mika startet links, Bene zentral. Momos Passversuch auf Bene wird abgefälscht und landet bei Mika, der sich den Ball nochmal vorlegt und zum 5:0 vollendet.

Auch wir Trainer sind heute nach dem Spiel deutlich euphorisch – und das liegt nicht am Ergebnis, sondern an der Art, wie dieses zustande gekommen ist. Es hat wirklich jeder für jeden gekämpft, es gab tolle Aktionen in denen wir schön kombiniert haben, aber auch tolle Einzelaktionen. Eigentlich müssten wir heute jeden Spieler x-fach nennen – und wir hoffen, dass niemand oben zu kurz kommt. Einen müssen wir hier aber trotzdem nochmal nennen, denn „man oft he match“ war heute zweifelsfrei Tom, der einfach überall war.

Aschi, Chris, Johannes, Andy

 

10.10.2020
Heute trafen wir mit Anzing auf einen übermächtigen Gegner. Ihr niedrigster Sieg bislang war ein 7:0 - und alles andere haben sie zweistellig gewonnen. So auch gegen uns - am Ende mussten wir uns mit 12:3 geschlagen geben. Doch das Ergebnis fällt bezogen auf den Spielverlauf deutlich zu hoch aus.

Phassenweise haben wir richtig gut mitgespielt - gingen sogar mit 1:0 in Führung und konnten dieses Ergebnis auch gut 5 min halten. Doch dann ging es Schlag auf Schlag - fast jeder Schuss ein Treffer. So stand es zur Halbzeit bereits 4:1 für Anzing.

Doch unsere Jungs steckten nicht auf und verkürzten unmittelbar nach der Pause auf 2:4. Doch immer wieder kamen die Anzinger ihrerseits durch - obwohl unsere Spieler alles gaben - und hatten in ihren Reihen etliche Spieler mit Wahnsinns-Schüssen. Obwohl wir immer deutlicher in Rückstand gerieten und durch diverse Wechsel etwas die Ordnung verloren haben, gaben die Jungs nicht auf und erkämpften sich selbst, manchmal auch mit schönen Kombinationen, immer wieder Torchancen. Eine davon konnten wir auch noch nutzen - und so gelang es uns trotz des klaren Ergebnisses für Anzing, diesen erstmals in dieser Saison 3 Gegentore zu "verpassen".

Alles in allem war es dennoch ein Schritt nach vorne - auch wenn die Jungs das heute mit ihren hängenden Köpfen und Schulter und teils heulend natürlich nicht verstehen wollten. Trotzdem heißt es "Mund abwischen", während der Woche vernünftig und konzentriert trainieren und am kommenden Samstag in Haar wieder alles zu geben.

Aschi, Chris, Johannes, Andy und Miri

chapter Spiele

Laden...

chapter Training

 Sommer: dienstags und donnerstag jeweils von 17:15 bis 18:45 Uhr auf Platz 2 am Vereinsheim

chapter Trainer

 

Aschenbrenner

Peter

0170-2721773

Obernbichler

Christian

0173-6396702

Ludwig

Johannes

01523-3699423